Mittwoch, 13. August 2014

Meine Webreise nach Hochebuch

Am Freitag wurden die Koffer gepackt und Taschen , dann ging es auf Reise ..
Ich war durch Wochenende auf einen Webkurs in Hochebuch. Noch rechtzeitig ist mein neue Zugang , ein Tisch webstuhl 60 cm von Toika- Toijala, den ich im Netz erworben habe, gekommen.
Ich habe den ausgepackt, auf dem Tisch gestellt und erschrocken... 


Wüste nicht was ich damit machen soll. Es ist so anderes als ,ein Webrahmen
 gewesen.
Gleich eifrig habe ich die Toika in Kofferraum meines Autos gepackt , dann die Restliche Sachen und bin losgefahren.
Wüste gar nicht was mit da erwartet.
Als ich ankam nach Hochebuch, waren Leute schon fleißig am Arbeiten.
Viele, könnte man sehen, kennen sich schon sehr gut.
Ich leide kenne niemandem, manche Gesichter waren mir schon bekannt, aber ansprechen habe ich mich nicht getraut.

Dann hat's angefangen mit....Kaffe und Kuchen, danach kennenlernen Kreis und ....den Rest kennt ihr schon , kämm die Arbeit, aber auch das große Vergnügen, die Leute , wir waren 20 , kennen zu lernen und ganz einfach Spaß haben mit gleichsinnigen  sich kreativ auszutauschen.
Ich habe viel gelernt , gelacht, gearbeitet....es war einfach ein Traum für mich und eine Erleichterung zu erfahren, das auf der Welt gibts auch andre, die mindestens so  Wollverückt sind wie ich. Und die Freundschaften, die ich geschlossen habe , möchte ich nicht missen!
Und jetzt will ich Euch auch meine Werke nicht vorenthalten.
Vorher habe ich euch Foto von dem  Webstuhl, wie er ankam.
Nach Vielen Stunden arbeit und Schweiß, hat er schon anderes ausgesehen.


Zum ausprobieren , ob es überhaupt tut, habe ich mich entschlossen keinen guten Garn zu verwenden. Die Kette ist aus 4 Fach Sockenwolle. Wieder viele Stunden sind vergangen und die Kette war ganz aufgezogen
Angewoben... Und Fehler entdeckt. Erst dann zu Hause repariert und neu angewoben mit meine Merino/ Seide/Leinen und es Tut, sogar richtig gut!












Aber ich habe auch was geschaft:
Ein Schal den ich von roh Wolle , ganz verarbeitet habe sprich, selbst gefreut, gesponnen, gewoben...



Von fertigen Schal habe ich leider noch keine Bilder.








Außerdem habe ich noch geschaft die Kette für mein Poncho vorzubereiten.


Um das zu schaffen, habe ich Hilfe von 5 Leuten gebraucht. 80 cm Breite 
Kette 4,5 Meter lang , 160 doppelte ketten.
Gestern auch angewoben....


Fortsetzung folgt...

Frohes Werkeln
Eure Regina

Regina Friedek-Maciolek

Opus33

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails