Samstag, 16. April 2016

desmal Grau

war im verlauf auf meinem Webstuhl.
eine mischung aus verschiedenen grautönen  von Venne Colcoton 32/2
die Patrone habe ich aus diesem Blog :
Kerstin's extras

Aus der gleicher Kette ( Länge ca 600cm)
und verschiedenen Schuß variationen sind 3 Schals entstanden
-Rot
-Schwarz
Grau/Schwarz
Kamm 40/3
Material Venne Baumwolle 32/2( Kette/ Schuß)



Freitag, 25. März 2016

Stola Sweden die 2


 vor einige Zeit habe ich die Stola  Sweden , als materialpackung  von Venne fertig gestellt . Sehr schöne Stück ist entstanden und ich bin glöcklich mit der Arneit gewesen.Jetzt habe ich Lust auf Regenbogen bekommen. Passendes Garn bestellt,  
ca. 7 m Kette wurde aufgezogen und 3 stolas fertig gestellt. 
Ich liebe dieses Muster !

Breite ca 60cm.
Länge ca 190cm
Kette und Schuß- Venne Baumwolle Nr 32/2
Kamm - 40/3
12 Fäden/ cm 
2 Stolas sind schon vergeben und wenn ich bessere Fotos mache, das letztes Exemplar kommt in meinen Shop zum Verkauf . 










Montag, 21. März 2016

crazy stripes tee

ist geboren.
wieder eine Anleitung von atelier Alfa, wo man nicht aufhören kann zum stricken...und in kurze zeit entstand meine tunika.
diese Art von kugelärmel habe ich zum ersten mal gestrickt und bin begeistert.
Der ganze puli ist in einen stück gesgtrickt.
die Anleitung findet ihr über meine seite auf Raverly:
 http://www.ravelry.com/projects/friedolek/crazy-stripes-tee-2










Freitag, 11. März 2016

Mittwoch, 9. März 2016

something beanie

so heisst meine neue Mütze, die ich aus Pulli resten gemacht habe.
wieder ein Strickwerk mit sucht option...
Wer link zu Anleitung sucht, bitte in meine Projektseite nachschauen :
http://www.ravelry.com/projects/friedolek/something-beanie




Künstlermarkt ...

Mein stand auf dem Künstlermarkt in der Schwabenlandhalle in Fellbach...



Dienstag, 1. März 2016

Geringelt...


Kaum zu glauben wie ich mit zwei Pullis in so kurzer Zeit fertig geworden. Mein zweiter Pulli von Atelier Alpha ist gestern fertig geworden.
Ich bin begeistert von dieser Designerin, und beide Modelle haben sie mich sucht Gefahr.
Gestrickt wurde diese Pulli aus garen, der seit sechs Jahren in meine Wolle Kiste liegt. 
Es hieß unisono von  Atelier Zitron. 
Die Maschenprobe hat exakt gepasst. die Anleitung wie immer sehr gut geschrieben. 
Sehr exakt und mit zahlreichen Foros. Nach einigen Tagen ist mein Pulli fertig und ich bin begeistert.
Es ist eine Kaufanreizen  auf raverly in englisch. Mehr hier: http://www.ravelry.com/projects/friedolek/stripes-with-a-twist

Warum 3 wenn man 1 haben kann...

Vor einiger Zeit habe ich den Pulli -3 in 1 gesehen und mich verliebt.


Einige Zeit gedauert bis ich die passende Wolle dazu gehabt habe. 
Nach der Maschenprobe habe ich ausgerechnet das ich in Größe XS Strecken muss. Die Wolle ist vorwiegend doppelt genommen 4-Fach Sockenwolle und Reste aus meinen stash.
Angebandelt und.... Ich bin begeistert von der Einleitung, obwohl auf Englisch und ich bin nicht gut in Englisch, habe ich alles verstanden.

 Es ist alles sehr ausführlich geschrieben und fast alles was kann mit Bildern .bebildert. Das Stricken hat mir riesig Spaß gemacht, obwohl in der Regel ich hasse glatt rechts Stricken. Hier habe ich keine Schwierigkeiten gehabt sogar es hat sich entwickelt ein kleines sucht verhalten.selten war ich so schnell mit einem Pulli fertig wie in diesem Fall. Ich liebe diesen Entwurf, und fast alle Entwürfe von dieser Designerin.
Kaufanleitung in Englisch auf raverly. 
Wert mehr erfahren möchte kann hier gucken:

Montag, 25. Januar 2016

Alle meine Engel und nicht nur...

Ich sitze nicht nur am Webstuhl, sondern die klöppelnrolle zieht mich auch in ihren Bahn. Zwischendurch habe ich einen Abstrackten Engel fertig gemacht als Weihnachtsgeschenk für eine liebe Freundin.


 
Außerdem ein andere Engel bekommt bald Flügel:



















Und nach Weihnachten, als meine Rolle frei wurde, habe ich mich endlich gewagt an KB, der seid langem in der Ecke liegt..., Schal Sabrina. Dieser Werkt wird mit über 100 klöppeln gemacht. Da habe ich mir was vorgenommen!
Aber es macht Spaß und das ist das wichtigste, oder?


  

Vom Schaf bis zum Jäckchen - Channel Projekt Teil 2

Ich habe mein selber gewebten Stoff  zum ersten Mal in der Waschmaschine gehabt und nicht ohne Aufregung gewartet, was damit passiert. Wollschongang in 30 Grad überstand mein Gewebe ohne größere Probleme. 

















Es ist schon ein wenig eingelaufen , aber es war in Rahmen von meinen Berechnungen. Hier die Zusammenstellung :
-Länge: 
Aufgezogen 7,20 m
Nach dem weben 6,60
Nach dem waschen 6,41
-Breite:
Ausgezogen 86cm
Nach dem weben und waschen 74cm.
Nach dem  Bügeln,  den Schnitt Ausschneiden, konnte ich endlich anfangen alle Teile zu Ausschneiden, das die frischgeschnittene Ränder nicht ausfransen , habe ich sofort auf die Teile ein dünner Vlies aufgebügelt, es hält alle Teile in der ursprünglicher Form. Diesen tipp habe ich von Sarah Howard.


danach natürlich mit dem Overlock wurde alles versäubert und auf der NeMa genäht  und....



das Ergebnis ist da:


                



das von meinen Stoff  noch viel geblieben ist, kommt demnächst noch ein passender Rock

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails