Montag, 12. Mai 2014

Achtung! Suchtgefahr !

Ich Stricke schon Sand laaaaange Zeit, aber das hätte ich nicht gedachr, das ich was fällich neues entdecke mit enormem suchtpotential.
Ihr habt schon meine Swing stulpen gesehen und meine Lust wollte mehr, da habe ich das Muster für einen Tuch gekauft  mit Swing Melodik und bin der Technik ganz verfallen!
Am Sammstag  aufgeschlagen und das ist Ergebnis von Sonntag früh...



Allerdings muß ich zugeben, das ich falsch gelesen habe und meine Melodiebreite ist nich 30 sondern 25 und als ich das gemerkt habe habe ich mich entschlossen frei zu swingen ohne sturere Anleitung zu benutzen.
Das ist auch deswegen schön an Swingstricken:
Es gibt Leitlinien, aber keine Sture Anleitung.
 Aus der Begeisterung habe ich mir auch schon ein filzstein angefertigt, für meine 
Sicherheitsnadeln .

Außerdem habe ich noch ein Erfolg zu berichten:
Nach fast 1 Jahr ist endlich meine Xenoa Fertig.
Ich habe schon so Lust zu stricken verloren, wenn es um dieses Model geht.
Kann ich auch gar nicht sagen wieso.
Er es die Farbe? Anleitung?
Weiß ich nicht.
Nichts bis zu trotz.
Die ist Dertig.
Ich habe keinen gescheiten Fotos, aber 
In dem Fall, ist das eine Nebensache.



Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails